• Christine Nöh

Unfassbarer Mut


Wessen wir am meisten im Leben bedürfen ist jemand,

der uns dazu bringt, das zu tun, wozu wir fähig sind.

Ralph Waldo Emerson


Angesichts des Wahnsinns der gerade läuft, der Unfassbarkeit dieses Menschenverachtenden Krieges, macht es Mut, wenn man sieht, dass diese Situation die Stärke von Menschen zum Vorschein bringt, wie es sonst kaum möglich ist. Gestern habe ich einen Filmbericht gesehen von Menschen, die mit ihrem bloßen Leben, ohne Waffen den Panzern entgegengetreten sind und diese tatsächlich gestoppt haben.


Sie haben sich einfach davor gestellt und mit ihrem Körper die Strasse blockiert. Wenn die Panzerführer gewollt hätten, wären sie alle platt gefahren worden. Aber die Soldaten haben erkannt, dass dieser angebliche Feind einfach auch Menschen sind.


Für diese mutigen Menschen möchte ich die Stimme erheben, sie sind die wahren Helden auf unserer Welt. Diese Menschen dürfen wir niemals vergessen und ihnen möchte ich ein Denkmal setzen.


Diesen Mut, diese Stärke und dieses Zeichen dem Krieg mit Gewaltlosigkeit zu begegnen, verschlägt mir ehrlich gesagt die Sprache. Es macht Hoffnung, dass die Lügen und die Bosheit doch nicht immer das letze Wort haben.


Immer wieder kommen einem ja die Befürchtungen, dass sich die Geschichte wiederholt und diesmal eben nur ein anderer am Ruder steht. Aber jetzt habe ich die Hoffnung, dass die Menschen doch dazu gelernt haben. Dass sie nicht mehr den Hassreden von Führern glauben, dass sie nicht mehr einfach das Spiel der Großen mitspielen.


In Einheit stehen so viele Menschen überall gegen den Krieg und für den Frieden auf und es wird versucht alle Möglichkeiten auszuschöpfen und nicht nur mit Waffen zurückzuschlagen. Ich hoffe und bete, dass wirklich der Frieden gewinnen wird und dass die Herrscher ihre Macht verlieren.


Noch weiss man nicht, wie alles weitergeht und jeder Tag kann die Entwicklung verändern. Aber so, wie die kleine Kaktusblüte blüht, trotz der vielen spitzen Stacheln um sie herum, so wünsche ich mir dass der Frieden gewinnt, in all diesen Katastrophen. Lasst uns nicht die Hoffnung verlieren.


#frieden #mut #freiheit #kaktus #blüte #stacheln #gedanken #fürjedentag #hoffnung #instablog #instafoto #fotografie #naturfotografie #photography #naturephotography #inspiration #foreveryday #lovingphotography #philosophy #changeyourthoughts


Ich freue mich, wenn ihr meinen Beitrag teilt und die Geschichte weiter bekannt macht.

86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Dummheit

Gedacht

Jetzt geht es los

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe