top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Denkzeit


Das Denken ist das Selbstgespräch der Seele.

Plato


Manchmal braucht man Zeit zum Nachdenken. Zeit, in der keine neuen Informationen auf einen einströmen, Zeit in der niemand redet und sogar noch nicht einmal Musik läuft. Oft habe ich solch eine Zeit, wenn ich alleine im Wald spazieren gehe.


Dann ist da nur der Weg, der Wald, der Wind und das Rauschen der Autobahn in der Ferne. Meine Gedanken im Kopf kommen von einem Thema zum nächsten und ich drehe und wende sie hin und her und ab und zu purzelt dann ganz überraschend eine neue Idee in meinen Kopf.


Ich kann aber auch vor dem Computer sitzen und nur ein Foto betrachten, das ich bearbeitet habe. Statt weiter zu machen, schweifen die Gedanken herum und ich merke erst nach einiger Zeit, dass ich nur noch mit Denken beschäftigt war.


Nach solchen Zeiten der Ruhe und des Nachdenkens braucht man aber auch wieder die Zeit, um mit anderen darüber zu reden, Rückmeldung zu bekommen und wenn man manches ausspricht, klingt es gar nicht mehr so intelligent, wie man gedacht hatte. Wenn man nur für sich alleine bleibt, besteht die Gefahr, dass man im eigenen Gedankenmorast steckenbleibt und versinkt.


Vielleicht ist es wie bei Ebbe und Flut. Ich brauche die Zeit des Rückzugs und der Ruhe, aber auch Zeiten des Auffüllens und des Austausches. Durch diesen Wechsel bleibe ich gesund, so wie das Meer durch die Gezeiten lebendig bleibt.


Manchmal muss ich selbst die Ruhe suchen und manchmal das Schneckenhaus verlassen, um mit anderen zusammen zu sein.



25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page