top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Yes we can


Zwischen Verstehen und Wollen liegen die Entschuldigungen und Ausflüchte.

Sören Kierkegaard


Wenn es morgens regnet und ich die Tropfen auf dem Fensterbrett höre, dann ist das so gemütlich, dass ich am liebsten im Bett liegen bleiben würde. Das habe ich schon als Kind geliebt, denn ich hatte einen Balkon vor dem Zimmer und da hörte ich auch den Regen plätschern.


Aber ich habe heute keine Wahl und mir nützen auch Entschuldigungen nichts, denn ich muss in die Schule. Letztendlich lasse ich mir selbst keinen Raum, um etwas anderes zu wollen. So fällt mir das Aufstehen zwar etwas schwerer, aber es ist keine Frage, ob ich es mache.


Anders ist es bei Dingen, wenn ich durchaus eine Alternative habe. Da gibt es für mich schon mal die Antwort "ich kann nicht", weil ich nicht will. Wenn man keine Zeit für etwas hat, dann ist es einem meistens nicht wichtig genug. Denn wenn ich etwas wirklich möchte, dann finde ich selbst im vollsten Zeitplan eine Lücke.


Manchmal müssen wir vielleicht auch lernen uns selbst gegenüber ehrlich zu sein. Wenn ich für bestimmte "Aufgaben" nie Zeit finde, kann ich mich fragen, warum ich das nicht machen möchte. Was steckt denn wirklich dahinter? Manchmal müssen wir erst mal zu uns selbst ehrlich sein, bevor ich zu anderen Menschen ehrlich sagen kann, dass ich an etwas einfach kein Interesse habe.


Wenn ich dann feststelle, dass etwas tatsächlich wichtig für mich ist, dann kann ich mir dafür auch die Zeit nehmen und am besten heute noch einen Termin machen.







22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Müde

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page