top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Worte finden


Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf.

Plautus


Der Tod des 12 jährigen Mädchens Luise macht mich sprachlos. Ich bin erschüttert, fassungslos und unendlich traurig. Auch wenn es mir schwer fällt, die richtigen Worte zu finden, so kann ich doch nicht so tun, als wäre nichts geschehen. Man hört oft von solchen Ereignissen in den Nachrichten und doch ist es etwas anderes, wenn es in der Nähe passiert.


Nichts kann diese Tat entschuldigen und es gibt keinen Trost für die Menschen, die diesen Verlust ertragen müssen. Es wurde nicht nur ein viel zu kurzes Menschenleben zerstört, sondern viele andere mit. Familie, Freunde, Schulkameraden, Nachbarn. Der Schmerz ist unbeschreiblich groß und es gibt keine Worte, die gegen das Leid helfen.


Wie man damit weiterleben kann, das kann ich nicht sagen. Ich bin nur sicher, dass man es nicht alleine schafft. Ich bin mit meinen Gedanken an eurer Seite.




79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page