• Christine Nöh

Um mich herum


Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings dauern.

Leica


Gestern habe ich einen Filmbericht über einen Fotografen gesehen, der für National Geographic weltweit fotografiert. Seine Fotos sind unglaublich beeindruckend, seine Arbeit ist aber alles andere als entspannt. Er musste schon viele schwierige Situationen meistern, stundenlang mit schwerer Ausrüstung laufen, oder auch tagelang in einem Versteck ausharren um solche tolle Bilder zu machen.


Einmal flog er mit einem kleinen Flugzeug in ein entlegenes Waldgebiet in Peru und hat dann bei der holprigen Ankunft erfahren, dass der Pilot gar kein Pilot war, sondern nur der Flugzeugmechaniker und dass er ihn auch nicht wieder abholen könnte, bevor die Regenzeit in 3 Monaten vorbei wäre.


Besonders wichtig fand ich jedoch seine Bemerkung: "Wer es nicht schafft bei sich vor der Haustür besondere Motive zu entdecken, dem wird es auch nicht nützen an die schönsten Plätze der Welt zu reisen."


Wir denken manchmal, dass die besten Fotos weit weg gemacht werden, dabei kann man das besondere in der eigenen Umgebung finden. Andere reisen aus Asien oder Amerika nach Deutschland, weil sie es so exotisch finden, mit seinen alten Gebäuden, Schlössern und der Natur.


Für uns liegt das um die Ecke, aber weil wir es kennen, sehen wir darin nichts beeindruckendes mehr. Wir wollen dann lieber in einen Nationalpark in die USA in dem schon Millionen von anderen genau die Fotos gemacht haben, von denen wir träumen. (Natürlich würde ich das mal gerne machen....)


Es ist gut, immer man wieder vor unserer Haustür neu zu sehen, neu zu entdecken und dann finden wir auch um uns herum ansprechende Fotomotive. Vielleicht müssen wir nur mal die Perspektive wechseln, uns auf den Kopf stellen oder auf Bäume klettern....


#nebel #nebelwald #wald #grau #wetter #regenwetter #deutschland #gedanken #fürjedentag #hoffnung #instablog #instafoto #fotografie #naturfotografie #photography #naturephotography #inspiration #foreveryday #lovingphotography #philosophy #changeyourthoughts



16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bis zur Wurzel

Zerbrechlich

Regentag

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub