• Christine Nöh

Sinnvoll leben



Viele Klettern so schnell, dass sie gar nicht merken, dass sie auf den falschen Berg gestiegen sind.

Asiatische Weisheit


Was ist ein sinnvolles Leben? Hast du dich schon gefragt, ob dein Leben und das was du machst einen Sinn hat? Ich finde, diese Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten und deshalb stellt man sie sich vielleicht lieber gar nicht.


Manchmal kann man auch erst hinterher erkennen, ob das eigene Handeln und Denken sinnvoll war. Genauso, wie man erst erkennt, dass man auf dem falschen Berg ist, wenn man von dort aus sieht, dass man eigentlich auf dem anderen Berg sein wollte.


Wir orientieren uns ja sehr oft an den Menschen um uns herum. Wenn andere etwas haben, dann wollen wir das auch haben, wenn andere etwas machen, dann wollen wir es gerne auch machen.


Wie tief das in uns drin steckt, habe ich an meinem Traum heute Nacht entdeckt. Ich träumte, dass eine Freundin ein tolles Stempelset hat, mit der sie alles mögliche gestalten konnte und dann habe ich im Traum versucht, dieses Stempelset im Internet zu finden und auch zu kaufen.


Selbst im Traum habe ich gedacht, dass ich es eigentlich gar nicht brauche, dass ich es aber haben wollte.


Ich habe hier keine Antworten für ein sinnvolles Leben. Das wichtigste ist meiner Meinung nach, dass man sich die Frage aber immer mal wieder stellt und nicht erst am Ende auf das Leben zurück blickt und sich darüber wundert, wie man gelebt hat.


Eine Idee habe ich vielleicht, was sinnvoll sein könnte: nämlich nicht nur für sich selbst zu leben. Wie aber das konkret aussieht, das wird bei jedem total unterschiedlich sein.


Gerade das ist ja das schöne am Leben, dass jeder anders leben kann und dass es völlig vielfältig sinnvoll sein kann.


#gedanken #fürjedentag #hoffnung #instablog #instafoto #fotografie #naturfotografie #photography #naturephotography #inspiration #foreveryday #lovingphotography #philosophy #changeyourthoughts

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe