top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Geduld zum Dasein


Geduld ist nicht passiv zu bewerten, im Gegenteil, sie ist die konzentrierte Stärke.

Bruce Lee


Eigentlich wollte ich nur einen Tag krank sein, denn ich finde das genügt völlig. Aber leider hat das mit dem Planen nicht so gut geklappt und so muss ich mir noch einmal einen Tag der Geduld gönnen. Ein weiterer Tag zum einfach nur Dasein und Gesundwerden.


Ich bin eigenlich immer gerne aktiv und definiere mich wirklich auch über mein Tun. So ist es für mich schon herausfordernd zu lernen, dass ich auch sein darf, ohne etwas zu leisten.


Mein Kopf hat schon wieder große Pläne, was ich nun alles machen müsste, aber der Körper sagt nee. Also brauche ich heute meine Energie zum Bekämpfen der Krankheit und morgen müsste es dann wieder besser sein....



28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

  32. gutes Internet

  33. Dach über dem Kopf

  34. E-Bike

  35. draußen frühstücken

  36. etwas mit den Kindern unternehmen

  37. Wäschetrockner

bottom of page