top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Fitness


Gesundheit bekommt man nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel.

Sebastian Kneipp


Vor 5 Jahren hatte ich mich voll motiviert im Fitness Studio angemeldet und es auch regelmäßig genutzt. Nach Corona habe ich aber nicht mehr einen guten Start bekommen und damit ich nicht länger unnötige Gebühren bezahle, habe ich mich wieder abgemeldet.


Das heisst aber nicht, dass ich nicht weiter daran interessiert bin, mit Bewegung meine Gesundheit zu erhalten. Gerade mache ich regelmäßig kürzere Trainings mit Hilfe von Online Übungen zu Hause. Das passt gerade besser in meine momentane Lebenssituation, denn ich habe eher mal 20 Minuten Zeit, statt direkt 2 Stunden.


Das Programm, das ich jetzt nutze bietet direkt verschiedene Sportübungen und Schwierigkeitsstufen, so habe ich nicht sofort das Gefühl richtig schlecht zu sein. Die Online Trainer sind auch nicht alle superschlank und muskulös, sondern haben teilweise ganz normale Figuren. Das finde ich ermutigend, denn man kann ja auch gesund und fit sein, wenn man nicht die Traumfigur hat.


Sport ist für mich immer nur ein kleiner Teil des Lebens, den ich wichtig finde, dem ich aber nicht alles andere unterordne. Ich weiss natürlich, dass ich noch viel mehr Sport machen könnte, aber dann hätte ich für anderes, was mir auch wichtig ist, nicht mehr genügend Zeit. So habe ich mit den individuellen Übungen gerade die richtige Form gefunden.


Es kann durchaus sein, dass es irgendwann auch noch einmal ganz anders wird. Im Moment bin ich damit aber ganz zufrieden.



26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kurz vor Schluss

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page