top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Always on my mind


Das Ziel der Schule sollte immer sein, harmonische Persönlichkeiten

und nicht Spezialisten zu entlassen.

Albert Einstein


Seit wenigen Wochen habe ich ja den Matheunterricht in meiner Klasse übernommen und seither habe ich das Gefühl, dass mein ganzes Leben nur noch aus Schule besteht. Ich habe noch nicht mal eine ganze Stelle und doch bin ich den Hauptteil meiner Zeit mit Schule beschäftigt. Abends sitze ich noch an Ideen für den Unterricht, das Wochenende ist gefüllt mit Korrekturen und zwischendurch versuche ich noch mehr zum Smartboard zu lernen.


Was aber am krassesten für mich ist, sind meine Träume, die sich nur noch um die Schule drehen. So stehe ich nicht nur morgens vor der Klasse, sondern auch die ganze Nacht. Natürlich geht im Traum dann alles schief, was mir ab und zu die Möglichkeit gibt, im echten Unterricht etwas besser zu machen. Aber das alles finde ich sehr anstrengend.


Es ist natürlich ein riesiger Unterschied, ob ich jetzt noch 4 Stunden mehr Kunst hätte oder eben Mathematik, denn in das Fach muss ich mich nach 25 Jahren ganz neu einarbeiten. Inhaltlich hat sich in den Jahrzehnten nichts verändert, aber praktisch kann ich fast nichts von damals übernehmen. Die Overhead Folien sind für die Tonne und die Arbeitsblätter von damals nicht mehr zeitgemäß.


So fühlt sich der Matheunterricht für mich so an, wie kurz nach dem Studium. Da kann ich mich ja wieder fühlen wie Mitte zwanzig. Wenn das nur mein Körper auch wüsste.


34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

  32. gutes Internet

  33. Dach über dem Kopf

  34. E-Bike

  35. draußen frühstücken

  36. etwas mit den Kindern unternehmen

  37. Wäschetrockner

bottom of page