top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Willkommen


Lebenskünstler begehen fast jeden Alltag wie einen Feiertag.

Victor Borge


Der heutige Feiertag Himmelfahrt ist bei mir aufs herzlichste Willkommen. Ich bin wie üblich um viertel vor Sechs aufgewacht und habe mich dann entspannt und glücklich noch einmal umgedreht, dass ich nicht aufstehen musste. Es tut so gut, diese Pause in den gerade so vollen Wochen zu haben.


Traditionell gehen wir zum Familiensommerfest des CVJM und das Wetter spielt auch mit, denn die Sonne scheint vom blauen Himmel. Es tut so gut, dass alles wieder "normal" ist und man gedankenlos zu einer großen Feier gehen kann.


So gibt es heute viele Gründe einfach dankbar zu sein. Der freie Tag, das Wetter, das Treffen mit netten Menschen und nichts kochen zu müssen... Wenn der Tag so gut anfängt, kann ja nichts mehr schiefgehen.


19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Müde

Es grünt so grün

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page