top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Voll viel


Bevor du lange grübelst, ob dein Glas gerade halb voll oder halb leer ist:

Trink aus der Flasche!

Karl-Heinz


Meine Tage sind gerade sehr vollgefüllt mit unglaublich vielen Aufgaben. Man denkt vielleicht, die paar Stunden Mathe, die ich zusätzlich mache, sind doch nicht so viel, aber es ist so viel mehr, was ich gerade dafür vorbereiten muss, weil ich ja mit allem wieder neu beginne.


Dann sitze ich einen Nachmittag und einen halben Abend an nur einer Mathestunde, weil ich mich auch noch mit dem Programm für das Smartboard vertraut machen muss und nebenbei bastel ich noch Kärtchen für ein Mathespiel, denn ich möchte auch, dass Mathe den Schülern Spaß macht.


Ich merke, dass es aber vor allem an meinem Denken liegt, ob mir diese viele Mehrarbeit zu Stress wird oder nicht. Wenn ich gelassen bin und sogar Spass am Basteln der Karten habe, dann ist es gar nicht so schlimm, viel mehr zu machen. Wenn ich aber darüber nachdenke, dass mir alles zu viel ist und ich mich überfordert fühle, dann wird mir das alles zur furchtbaren Last.


Deshalb ist meine wichtigste Aufgabe für mich selbst gerade, dass ich meine Gedanken in die richtige Richtung lenke. Immer wenn sie anfangen verrückt zu spielen, dann konzentriere ich mich auf das Gute in meinem Leben, atme tief durch und mache nur eine Sache, anstatt an alle zwanzig Dinge zu denken, die ich auch noch machen muss.


Tatsächlich hilft es auch manchmal, zu lernen immer wieder neu auf alles zu sehen: es ist nicht das Problem ob ich viel oder wenig im Glas habe; das wichtigste ist, dass ich überhaupt etwas zu Trinken habe.



27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Müde

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page