top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Memories


Die Gegenwart ist die zukünftige Erinnerung, entsprechend sollte man sie gestalten.

Gerhard Uhlenbruck


Ich schreibe Tagebuch, nicht regelmäßig, aber mal mehr und mal weniger. Das interessanteste am Tagebuch ist jedoch nicht das Schreiben, auch wenn es gut ist, Gedanken auf einem Papier festzuhalten, damit sie aus dem Kopf verschwinden. Am Spannendsten finde ich es in älteren Einträgen zu lesen.


Das Tagebuch schreibe ich nämlich nicht für andere Menschen, sondern nur für mich selbst.


Ich entdecke so manches, was ich schon vergessen hatte und wenn ich sehe, welche schwierigen Zeiten ich schon überstanden habe, dann gibt mir das Mut für das Heute. Wenn ich das alles geschafft habe, dann kann ich auch die nächsten Schwierigkeiten bewältigen.


Wenn ich lese, welche schönen Erlebnisse ich schon hatte, dann bin ich voller Zuversicht, dass ich auch heute wieder etwas Gutes erleben kann. Immer wieder bin ich darüber erstaunt, wieviel wir Menschen vergessen, obwohl es uns einmal ganz wichtig war. Man kann eben nicht seine ganzen Erinnerungen immer mit sich rumschleppen.


Deshalb ist ein Tagebuch gut, denn es hilft mir wichtige Erinnerungen wieder hervor zu kramen. Dazu muss ich keine Seitenlange Berichte geschrieben haben, manchmal reichen wenige Sätze und ich weiss wieder, was ich eigentlich nicht vergessen wollte.


Natürlich ist es auch faszinierend Geschichten über andere Menschen zu lesen. Wenn ich aber mein Tagebuch schreibe und lese, dann merke ich, dass mein eigenes Leben auch sehr spannend ist und es gut ist, wenn ich ihm meine Aufmerksamkeit widme, damit ich heute mein Leben so gestalte, dass ich hinterher schöne Erinnerungen daran habe.



24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page