top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

K(l)eine Ziele


Nur wer sein Ziel kennt

findet den Weg.

Laotse


Bei meinen Schülern habe ich gefragt, was sie denn für Ziele für dieses neue Jahr haben und ich war erstaunt, dass so wenige davon tatsächlich Ziele haben. Es könnte natürlich daran liegen, dass sie ihre Ziele nicht nennen wollen und für sich selbst durchaus Ideen haben. Bei manchen ist es aber tatsächlich so, dass sie überhaupt keine Vorstellung davon haben, wo sie hin wollen.


Man kann natürlich einfach so in den Tag und in das Leben hinein leben und wir haben auch keine Sicherheit, dass wir Ziele erreichen, wenn wir sie uns setzen. Aber es ist auch so, dass wir an bestimmte Ziele niemals kommen, wenn wir sie nicht in unserem Fokus haben.


Als ich in dem Alter meiner jetzigen Schüler war, wollte ich auf jeden Fall Abitur machen, damit ich möglicherweise studieren kann. Diese Ziele zu erreichen, war manchmal etwas holprig, aber ich habe sie nur geschafft, weil ich einfach immer weiter gemacht habe, als ich wusste in welche Richtung ich unterwegs sein wollte.


Bei Zielen ist es wichtig zu wissen wo man hin möchte, damit man nicht umherirrt. Es ist aber auch wichtig los zu gehen. Manche Ziele liegen in so weiter Ferne, dass man denkt, man schafft das nie. Aber wenn ich jeden Tag einen Schritt in die richtige Richtung gehe, dann komme ich irgendwann an.


Ich hätte mir selbst oft nicht zugetraut, dass ich so manches schaffe, was ich machen wollte. Ich habe es trotzdem gemacht und war dann immer wieder erstaunt darüber, wenn ich bei einem Ziel angekommen bin.


Deshalb ist es immer wieder wichtig, dass man sich fragt, wo man überhaupt hin möchte und wenn man das weiss, geht man los. Jeden Tag einen Schritt in die richtige Richtung.


#ziele #losgehen #weitermachen #gedanken #fürjedentag #hoffnung #instablog #instafoto #fotografie #naturfotografie #photography


#naturephotography #inspiration #foreveryday #lovingphotography #philosophy #changeyourthoughts #inspiration


21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Unterschiedlich

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

bottom of page