• Christine Nöh

Gestern waren sie noch da


Im Grunde nimmt man jeden Tag von irgend etwas Abschied,

ohne es zu wissen.

Lion Feuchtwanger


Bei den Kirschen muss ich tatsächlich aktiv werden, damit sie nicht alle von den Vögeln geklaut werden. Gestern waren die roten Kirschen noch da, wie das Foto beweist und heute sind sie alle weg.

Wenn es nur eine Kirsche gewesen wäre, dann würde ich ja teilen. Es sind aber alle weg, die nur ansatzweise rot waren.


Da nicht alle Kirschen gleichzeitig rot werden, würden nun immer die Roten verschwinden und am Ende bliebe für mich nichts mehr übrig. Also werde ich heute ein Netz über einen Teil der Äste packen, um mir meinen Anteil zu sichern.


Gestern waren sie noch da, kann man auch von den Schülern der Abschlussklassen sagen. Gestern waren sie zum letzten mal in der Schule, zum Abschlussabend. So manches freundliche Gesicht, werde ich dann doch am Montag vermissen.


Es war nun für mich der erste Abschlussabend in der neuen Schule und es war schon anders, als vorher. Das liegt bestimmt auch daran, dass ich viele der Schüler ja nie im Unterricht hatte und die anderen nur für ein Jahr. Das ist schon anders, als wenn man sie schon seit der 5. Klasse kennt.


Ich war daher auch ganz überrascht, dass sie mir zum Abschied sogar ein Geschenk gemacht haben, das hätte ich nie erwartet. Und es ist sehr originell. Ein Malen nach Zahlen Bild mit dem aktuellen Klassenfoto.


Auch wenn ich natürlich normalerweise nicht nach Vorgaben male, so kann ich mir vorstellen, dass ich dabei sehr gut abschalten kann, denn man muss ja nur genau ausmalen und nix dabei denken. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren und bin schon gespannt, ob ich hinterher die Schüler auch erkenne.


Jetzt steht aber erst mal den Rettungsplan für rote Kirschen und das Erbeuten einiger Erdbeeren auf meinem Tagesplan.


#kirschen #rotekirschen #gedanken #fürjedentag #hoffnung #instablog #instafoto #fotografie #naturfotografie #photography


#naturephotography #inspiration #foreveryday #lovingphotography #philosophy #changeyourthoughts




27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Regen

Abgebrannt

Mit einem Knall

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe