top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Was wir alleine nicht schaffen


Und was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen...

Xavier Naidoo


Kennst du das auch, dass du etwas schon öfter gemacht hast, aber jedes mal wenn du es wieder machst, kriegst du erst einmal Bauchschmerzen davor, aus Angst, dass es nicht klappen könnte. Ich rede nun nicht davon zum Zahnarzt zu gehen, auch wenn das ähnlich ist.


Bei mir findet die Aktion "Kunst im Garten - Kunst für Afrika" in zwei Wochen wieder statt und wenn ich richtig gerechnet habe, ist es nun das 15. mal. Ich mache am 12.8. eine Ausstellung von meinen Bildern im Garten, dazu gibt es Karten, Kalender, Kaffee und Kuchen und mit diesem Event unterstütze ich das Kinderheim Nazareth in Kenia. So konnte ich im letzten Jahr 2000 € an das Kinderheim überweisen, worüber ich sehr glücklich bin.


Wie jedes Jahr schleicht sich wieder die Angst bei mir ein, ob denn alles gut geht. Ich versuche nicht auf die Sorgengedanken zu hören und konzentriere mich auf alles das, was ich noch machen muss, aber ganz über Bord geworfen bekomme ich sie nicht. Wie ein dicker Elefant stehen die Ängste an meiner Tür und versuchen mich zu blockieren.


Eines ist ganz klar: ohne die Hilfe von anderen ist diese Aktion nicht möglich und deshalb bin ich jedes Jahr dankbar für alle, die mich auf so vielfältige Art unterstützen. Ich habe Bilder gemalt, Karten geklebt und Plakate und Flyer drucken lassen, aber jetzt brauche ich andere die mir helfen:


Wer kann noch irgendwo ein Plakat aufhängen oder Flyer verteilen? Wer könnte noch einen Kuchen backen und mitbringen und wer kommt einfach vorbei und bringt vielleicht noch Freunde mit? Ganz wichtig ist auch, dass Kunst im Garten bei jedem Wetter stattfindet, aber ich hoffe und bete natürlich für schönes Sommerwetter.


Heute werde ich mir wieder meinen Plan ausdrucken, was ich noch alles bis in 2 Wochen erledigen muss und dann Punkt für Punkt von der Liste streichen.


Oh, I get by with a little help from my friends

Mm, I get high with a little help from my friends

Mm, gonna try with a little help from my friends

Beatles



31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Müde

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page