top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Neu verkabeln


Nach jedem Traum gibt es ein Erwachen - auch nach dem erfüllten Traum.

Sam Peckinpah


Heute Morgen hatte ich einen richtig anstrengenden Traum, in dem mir alles misslang, was ich machen wollte. Außerdem konnte ich mich nur ganz langsam bewegen und schlecht sehen. Im Traum habe ich dann gemerkt, dass das nur ein Traum ist und ich habe beschlossen jetzt aufzustehen.


Das habe ich dann auch gemacht, aber mein Kopf ist nun immer noch etwas vernebelt, so als wäre ich betrunken. Ich brauche viel länger als normal um richtig wach zu werden. Aber doch bin ich froh, diesem Traum entflohen zu sein.


Es fühlt sich so an, als müsste ich nach und nach die Stecker in meinem Kopf erst mal wieder richtig einstöpseln. So gesehen ist es keine so gute Idee mitten aus einem Traum heraus aus dem Bett zu springen. Und doch ist es besser als weiterzuträumen. Es ist immer besser etwas im richtigen Leben machen zu können, als nur ein einer Traumwelt herumzuirren.


Und jetzt mach ich erst mal einen Kaffee, das hilft bestimmt beim neu Verkabeln.



23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vielfalt

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page