top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Mitmenschen?


Ein Mensch erlebt den krassen Fall, es menschelt deutlich - überall.

Doch oft erkennt man weit und breit nicht eine Spur von Menschlichkeit.

Eugen Roth


Wie kommt es, dass Menschen so unmenschlich miteinander umgehen? Hass und Verachtung bringt Menschen dazu, das Mitgefühl für andere zu verlieren. Wenn ich den anderen nicht mehr als Menschen sehe, sondern als Feind, als Objekt und als unmenschliche Kreatur, dann habe ich auch das "Recht" ihn grausam zu behandeln.


Das ist ja nichts Neues, denn leider gab es das in der Geschichte der Menschheit schon unendliche male in unbeschreiblicher Form. Im Krieg, wird es oft am deutlichsten sichtbar. Wie sehr wünschte ich mir, die Gegner könnten im Gegenüber plötzlich den Bruder, den Vater, die Mutter oder die Tochter erkennen und sehen, dass sie nicht gegen Objekte kämpfen, sondern gegen Mitmenschen.


Aber wo Hass gesät wird, da sind die Früchte bitter und grausam. Ein Gift, das nicht nur die anderen umbringt, sondern auch das eigene Leben zerstört. Hass zerfrisst die Herzen und macht die Augen blind.



31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Müde

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page