top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Leben und Leben lassen


Findet Zeit Euch zu lieben, findet Zeit miteinander zu sprechen, findet Zeit, alles was Ihr zu sagen habt miteinander zu teilen, - denn das Leben wird nicht gemessen an der Anzahl der Atemzüge, sondern an der Anzahl der Augenblicke, die uns den Atem rauben.

George Carlin


Viele schneiden ja schon im Herbst die verblühten Blumen im Garten ab, so dass alles ordentlich aussieht. Ich lasse alles bewusst stehen, denn gerade viele der Blumen haben Samen, die möglicherweise für Tiere als Nahrung im Winter dienen können. Wer also eine durchgestylten, sauberen Garten sucht, ist bei mir nicht richtig.


Das endet bei mir auch nicht an der Haustür. Absichtlich lasse ich manchen Spinnen und vor allem Marienkäfern einen Platz in unseren vier Wänden. Natürlich nicht so, dass überall Spinnweben hängen, aber durchaus so, dass man auf jeden Fall welche findet.


Zum einen geht es mir darum, dass ich anderen Lebewesen einfach auch einen Raum zum Leben lassen möchte und mich nicht total davon abgrenze. Wenn sie mich nicht stören, warum soll ich sie dann nicht auch leben lassen. Spinnen sind zum Beispiel auch nützlich, um Stechmücken zu fangen.


So kann man mit getrockneten Blumen im Garten und Spinnweben an der Decke lernen entspannt zu leben und sich nicht so einen Stress damit zu machen, alles nur perfekt ordentlich haben zu wollen.


Vielleicht hilft einem das auch, dass wir entspannter mit den Eigenarten anderer Menschen umgehen lernen. Die anderen müssen nicht alles genauso machen wie ich und nicht in allem meine Meinung haben. Wenn wir aufhören, andere zu dem machen zu wollen, was uns gefällt, dann fangen wir an, wirklich gemeinsam miteinander zu leben. Und das ist doch das, worauf es ankommt.



20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Müde

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page