top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Durchhalten


Nicht das Beginnen wird belohnt,

sondern einzig und allein das Durchhalten.

Katherina von Sienna


Was diesen Baum so hart getroffen hat, weiss ich nicht. Er ist wirklich vom Leben gezeichnet. Aber er hat nicht aufgegeben und er strahlt eine große Kraft aus, obwohl er geknickt ist. Er ist ein Symbol des Nichtaufgebens.


Natürlich ist es schöner, wenn das Leben einfach ist und alles gelingt. Aber so ist das Leben meistens nicht. Deshalb ist es wichtig, dass wir diese Kraft in uns entdecken, die uns weitermachen lässt, auch wenn wir gefühlt am Boden liegen.


Unser Leben gleicht dann nicht einem gerade gewachsenen, hohen Baum, den vielleicht alle bewundern würden. Aber in allen Schwierigkeiten durch zu halten, ist ein viel größerer Kunst.


Das Jahr liegt zum größten Teil noch vor uns und wir wissen nicht, was es alles bringen wird. Immer wenn es schwierig wird, sollten wir an diesen Baum denken und uns selbst Mut machen auch nicht aufzugeben.



25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Seltener Tag

Marathon

Kein Weg zurück

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page