top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Die Vorteile des Alters


Wenn man es richtig versteht, alt zu werden, so geschieht es keineswegs so, wie die meisten glauben. Es ist durchaus kein Schrumpfen, sondern ein Wachsen. Das Alter schenkt eine Klarheit, deren die Jugend völlig unfähig ist, und eine Heiterkeit, die der Leidenschaft bei weitem vorzuziehen ist.

Marcel Jouhandeau


Heute wollen alle Jung, fit und schön bleiben und das Alter gilt als sehr unattraktiv. Wer aber lange Leben möchte wird automatisch auch alt. Die Alternative zum Altwerden ist es jung zu sterben und das ist keine gute Lösung.


Das Problem ist, dass wir die Qualitäten und Stärken sehen, die wir in der Jugend haben und diese gerne ins Alter verlängern wollen. Da dies nicht wirklich gut funktioniert, werden ohne Ende Mittel gesucht, um das zu schaffen und wir scheitern damit irgendwann. Jeder kennt die Gesichter, die durch endlose Schönheitsoperationen jegliche Schönheit verloren haben.


Es ist einfach so, dass uns manches im Laufe der Jahre verloren geht und wir können es nicht verhindern. So hat tatsächlich die fluide Intelligenz ihren Höhepunkt in unseren 20er und 30er Jahren und nimmt danach unweigerlich ab. Aber statt darüber zu verzweifeln sollten wir auf das sehen, was nicht abnimmt und das ist die kristalline Intelligenz. Sie kann bis in hohe Alter immer weiter zunehmen.


Die fluide Intelligenz hilft uns flexibel immer neue Lösungen zu finden, die kristalline Intelligenz ist das was landläufig als "Weisheit" und "Erfahrungsschatz" bezeichnet wird. Das bedeutet, dass man viel besser einschätzen kann, ob innovative neue Ideen tatsächlich gut funktionieren.


Statt also alle Energie darauf zu verschwenden, das zu bleiben was ich einmal war und damit ständig Misserfolge zu haben, sollte ich mich eher darauf konzentrieren, wer ich noch werden kann und das ist unglaublich wertvoll.


Für unsere Gesellschaft wäre es gut, wenn wir wieder mehr die Qualitäten des Alters schätzen würden, statt nur das Jungsein zu feiern. Denn die älteren Menschen sind vielleicht nicht mehr so schnell, aber sie kennen alle Abkürzungen und Tricks und sind deshalb dann trotzdem vorher da.


65 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Müde

Es grünt so grün

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page