top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Das Kind in mir


Was man als Kind geliebt hat,

bleibt im Besitz, bis ins hohe Alter.

Khalil Gibran


Heute morgen erinnerte ich mich plötzlich daran, wie ich als Kind begeistert beim Schmücken der Fenster mit vielen Weihnachtssternen geholfen habe. Ich weiss noch, dass ich die kunstvollen Sterne bewundert habe, die meine Schwester gemacht hatte und stolz darüber war, dass auch meine eigenen Sterne ihren Platz an der Scheibe bekamen.


Das war immer ein ganz besondere Moment im Jahr, wenn alles dekoriert wurde. Aus späterer Sicht, war das alles nicht unbedingt ästhetisch dekorativ, aber meiner Mama war das egal. Ihr war es viel wichtiger, die Freude zu sehen, die wir dabei hatten. Für sie war es nicht so wichtig, ob alles toll zusammen passte, für sie war es viel wichtiger, dass alles mit Liebe gemacht war.


Als ich älter wurde, habe ich dann manche verkrüppelten Sterne nicht mehr aufgehangen, die ich früher gemacht habe, denn sie waren mir nicht mehr gut genug und irgendwann habe ich ganz aufgehört Sterne ans Fenster zu kleben. Jetzt war ich Erwachsen geworden.


Dabei wollte ich als Kind nie Erwachsen werden, wenn ich sah, was Erwachsene machten und wie sie mit anderen Menschen und Tieren umgingen. Ich habe es nicht geschafft, für immer ein Kind zu bleiben. Das Leben hat aus mir auch einen Erwachsenen gemacht. Sicherlich, ist das auch gut so.


Aber ich bin mir sicher, dass ich doch noch vieles von meiner Sicht als Kind bewahrt habe. Ich habe nicht alles vergessen, was mir als Kind wichtig gewesen ist. Und wenn heute das Kind in mir aufsteht und sagt: "Du bist ja doch erwachsen geworden!" Dann wird es vielleicht hinzufügen: "Aber so Erwachsen sein, wie du bist, das ist okay."



34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

댓글


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

  32. gutes Internet

  33. Dach über dem Kopf

  34. E-Bike

  35. draußen frühstücken

  36. etwas mit den Kindern unternehmen

  37. Wäschetrockner

bottom of page