• Christine Nöh

Wie will ich leben?

Aktualisiert: 19. Juli 2018

In einem Jahr hat sich für mich schon vieles verändert. Durch die Änderung meines Lebensstils habe ich es geschafft in dieser Zeit 18 kg abzunehmen. Mein wichtigstes Ziel war dabei nicht das Abnehmen, sondern ich wollte gesünder und wieder fit sein. Wenn ich daran denke, dass ich vor einem guten Jahr noch nicht mal einen Kilometer weit laufen konnte, da ich solche Schmerzen in den Füßen hatte und ich jetzt ohne Probleme 10000 Schritte am Tag gehen kann, dann freue ich mich über diesen großen Erfolg. Zwei Dinge waren wichtig um das zu Schaffen. Als erstes habe ich begonnen anders über mich zu denken. Ich habe meine Vorstellung über mich selbst geändert. Vorher dachte ich, das Leben wäre gelaufen und es würde nicht mehr viel kommen. Jetzt denke ich, dass es noch vieles gibt, was ich erleben und machen möchte. Das zweite was wichtig ist, ist dass ich keine Diät gemacht habe oder irgendwelche Mittel genommen habe oder mich extrem eingeschränkt hätte. Ich habe meine Lebensstil so verändert, dass ich so wie ich jetzt lebe, gerne lebe. Ich muss mich nicht ständig zu etwas zwingen oder auf etwas verzichten. Ich gestalte mein Leben so, dass ich genau so weiter machen kann, ohne dass ich mich eingeschränkt fühle. Damit ging das Abnehmen nicht sehr schnell, aber ich kann nun auch mein Gewicht ohne Schwierigkeiten halten. Für all das brauchte ich Geduld und den Mut nicht aufzugeben. Aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Weniger Gewicht ist mehr Lebensqualität. #leichterleben #einfacherleben #wenigeristmehr #abnehmen #gesundheit


109 Ansichten

CN

© 2016 by Christine Nöh. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook