top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Wer schreibt bleibt




Es ist gut, wenn man ein Tagebuch führt.

Und es ist nützlich, wenn viele Leute das wissen.

Giulio Andreotti


Seit meiner Kindheit habe ich Tagebücher. Wie und was ich darin niederschreibe hat sich aber seit meinem ersten Buch sehr verändert. Das beste am ersten Buch, war mein "Lesezeichen", denn der erste Liebesbrief, den ich erhalten habe, kam in dieses sichere Versteck und selbst heute kann mir der Gedanke an die damalige Zeit ein Lächeln ins Gesicht zaubern.


Das interessanteste an meinen Tagebüchern finde ich tatsächlich das Lesen darin. Es ist dann manchmal so, als hätte es ein anderer Mensch geschrieben und ich lerne mich immer wieder neu kennen. Außerdem hilft es ungemein, damit ich mich besser an Ereignisse erinnern kann, die ich sonst lange vergessen hätte.


So schaue ich gerne mal nach, was denn im April vor ein, zwei oder mehr Jahren so los gewesen ist. Probleme von damals haben sich auf wundersame Weise geklärt und manches hat sich gravierend verändert. Bei anderen Dingen stelle ich dann aber auch fest, dass es noch immer gleich ist.


Für mich ist das Tagebuch richtig wichtig, denn es hilft mir, mein Leben besser zu verstehen. Durch das Aufschreiben von verschiedenen Gedanken komme ich manchmal zur Erkenntnis, was ich eigentlich möchte.


Es gibt aber auch immer noch Dinge, die ich noch nicht mal in mein Tagebuch schreiben würde. Das ist eigentlich komisch, denn das Buch ist nicht dazu gedacht, dass andere es lesen sollen. Erklären kann ich das also nicht. Aber vielleicht hat ja jeder Mensch Gedanken, die man sich noch nicht mal selbst erzählen möchte.


19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Weiter machen

Kommentarer


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page