top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Wasser


Bei einem Fluß ist das Wasser, das man berührt, das letzte von dem, was vorübergeströmt ist, und das erste von dem, was kommt. So ist es auch mit der Gegenwart.

Leonardo da Vinci


Im ganzen Frühling hatte es unglaublich viel geregnet. Man könnte meinen, dass es für lange Zeit genug gewesen wäre. Wenn ich jetzt aber im Garten bin, dann merke ich, dass nicht mehr viel davon geblieben ist. Sogar meine Regenwassertonne ist inzwischen schon fast leer. So muss ich jeden Abend mit dem Schlauch gießen, damit das, was wir gesetzt haben auch wachsen kann.


Es ist gut, wenn man Vorräte anlegt, wenn es von etwas im Überfluss gibt. Eigentlich bräuchten wir noch mehr Behälter für das Regenwasser, denn man sieht, wie schnell alles aufgebraucht ist, sobald es einige Zeit nicht regnet.


Ich glaube die früheren Generationen waren besser im Vorräte anlegen als wir, denn wir sind es ja gewohnt, dass man jederzeit alles bekommt. Ich denke wir müssen lernen wieder anders zu leben, die Ressourcen besser einzuteilen und nicht nur von einem Moment in den nächsten zu Leben.


Mit dem Garten lernt man das ja ein bisschen. Denn ich musste schon im Februar die kleinen Samen der Tomaten säen, so dass die Pflänzchen jetzt groß genug waren, um in große Töpfe gesetzt zu werden. Und jetzt muss ich möglichst jeden Tag gießen, damit ich in einigen Wochen auch tatsächlich Tomaten ernten kann.


Nur das mit den Wasservorräten, das muss ich mir nochmal neu überlegen.



18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Weiter machen

ความคิดเห็น


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page