top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Schafe und Hunde



Nicht einmal friedliche Schafe kommen ungeschoren davon.

Walter Ludin


Gerade ist es wirklich unangenehm kalt und die berühmte Schafskälte macht ihrem Namen alle Ehre. Ich bin nur froh, dass ich kein geschorenes Schaf bin, denn dann würde ich noch mehr frieren. Übrigens treffen diese Kältetage zu 85% jedes Jahr ein. Das hätte ich so nicht gedacht.


Viel lieber sind mir dann die Hundstage im August, die so heiß sind, dass die Hunde nur noch müde im Schatten liegen. Das ist eher meine Wohlfühltemperatur.


Gerade sehe ich mit Anspannung die Wetterprognose für den kommenden Samstag. Es wechselt immer wieder hin und her und klar ist, dass es kein heißer Sommertag werden wird. Aber ich hoffe doch, dass die Sonne scheint und am besten gar kein Regen fällt.


Heute habe ich mir unterschiedliche Wettermodelle für den heutigen Tag angesehen. Man denkt doch, dass sie für heute alle gleich sein müssten. Aber tatsächlich ist in diesen Modellen für heute alles mögliche dabei: viele Wolken, Regen, Trocken und auch Sonnenschein. Das Wetter ist einfach so wechselhaft, dass keiner genau sagen kann, wann es wo tatsächlich regnet.


Das macht mir etwas Mut für Samstag, denn vielleicht fällt der Regen am Samstag auch einfach woanders und nicht hier. Unabhängig vom Wetter wird "Kunst im Garten" auf jeden Fall stattfinden und es werden genügend trockene Plätze zur Verfügung stehen. Es gibt auch reichlich Kuchen und leckere Waffeln und natürlich Karten und Bilder in großer Zahl. Dieses Jahr habe ich sehr viele neue Aquarelle, die ich ausstelle.


Dazu gibt es noch ein großes Angebot von Schnäppchen Gemälden, die wirklich super günstig sind. Es lohnt sich also zu kommen und damit auch noch das Kinderheim Nazareth in Kenia zu unterstützen.


Ich freue mich über jeden der kommt und ich freue ich, wenn ihr noch Werbung macht, meine Nachricht teilt und andere mitbringt.


77 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

  32. gutes Internet

  33. Dach über dem Kopf

  34. E-Bike

  35. draußen frühstücken

  36. etwas mit den Kindern unternehmen

  37. Wäschetrockner

bottom of page