• Christine Nöh

Nur mal kurz


Eine Biene die versucht zu stechen,

bringt keinen Honig mehr nach Hause.

Emanuel Geibel


Gestern Abend wollte ich nur mal kurz ein paar unerwünschte Pflänzchen zwischen den Blumen herausziehen. Dafür brauche ich ja keine Gartenhandschuhe. Ich packte zwischen die großen Blätter nach unten und zeitgleich mit dem Zugreifen stach ein heftiger Schmerz in meine Hand. Das war nicht nur die Dorne von einer gemeinen Distel. Da musste sich wohl ein stechendes Insekt schon zum Schlafen zwischen den Blättern versteckt haben.


Damit war meine Unkrautbeseitigungsaktion auch ganz schnell wieder zu Ende und ich habe erst mal für den halben Abend eine Zwiebel mit mir herum getragen. Und tatsächlich hat das mit der aufgeschnittenen Zwiebel tatsächlich geholfen. Der Stich ist zwar noch rot und zu sehen, aber er ist nicht furchtbar dick geworden.


Ich habe keine Ahnung, ob das eine Biene, Wespe oder möglicherweise eine Hummel war. Bei einer Biene bleibt ja eigentlich der Stachel hängen, also könnte ich sie ausschließen. Ob sich eine Wespe unter den Blättern versteckt finde ich fraglich.


Da an der Blume daneben sehr viele Hummeln unterwegs sind, tippe ich tatsächlich auf eine Hummel. Diese stechen ja nur sehr selten und nur wenn sie eingequetscht wurden. Das trifft in diesem Fall ja zu. Zu suchen, wer sich zwischen den Blättern versteckt, dazu hatte ich aber keine Lust und so bleibt es eben bei meiner Vermutung.


Heute werde ich bei der Gartenarbeit auf jeden Fall wieder Handschuhe anziehen. Jetzt bin ich mir sicher, dass sie durchaus sinnvoll sind.


In eigener Sache: Bisher war es nur Abonnenten möglich einen Kommentar auf der Blogseite zu schreiben. Das hat sich nun geändert. Jetzt kann jeder Besucher einen Kommentar hinterlassen, ohne dass man sich anmelden muss. Probiere es doch mal aus... ich hoffe es funktioniert.


#hummel #insekten #garten #gedanken #fürjedentag #hoffnung #instablog #instafoto #fotografie #naturfotografie #photography #naturephotography #inspiration #foreveryday #lovingphotography #philosophy #changeyourthoughts

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe