• Christine Nöh

Eindrucksoverload


Nur wer sich auf den Weg macht, wird neues Land entdecken.

Hugo von Hofmannsthal


In Berlin kann man den Speichers zum Rand mit Eindrücken füllen. Es gibt hier so viel zu sehn und zu erleben, dass man tatsächlich manches ausblenden muss, um keinen Overload zu bekommen. Ich finde es aber super interessant und spannend. Das schöne ist ja, dass ich viele Fotos mache und mir dann zu Hause noch einmal in aller Ruhe alles ansehen kann.


Wahrscheinlich bin ich dann von manchem Foto überrascht, dass ich das überhaupt gemacht habe. Früher wußte ich genau, wo ich welche Fotos gemacht habe, das weiss ich nach diesen Tagen mit Sicherheit nicht. So ist es zu Hause fast ein bisschen wie Weihnachten, wenn ich alle Fotos auf den Computer geladen habe.


Gestern haben wir eine dreistündige Bootstour auf den Wasserwegen in Berlin gemacht und die Stadt vom Wasser aus gesehen. Das ist echt schön, denn man hat alles aus einem anderen Blickwinkel. Die Anbieter wollen aber auch das meiste aus solch einer Reise rausholen und haben die Stühle so eng gestellt, dass man sich zwischen den Reihen überhaupt nicht mehr bewegen konnte.


Wir waren ganz glücklich, dass wir wenigsten einen Platz mit Tisch bekommen haben, so konnte man zumindest das Getränk (und die Kamera) abstellen.


Ich genieße heute noch den letzten richtigen Tag in Berlin mit einer Mauerweg Radtour. Freue mich schon darauf.


#Berlin #bundeskanzleramt #Bootstour #gedanken #fürjedentag #hoffnung #instablog #instafoto #fotografie #naturfotografie #photography #naturephotography #inspiration #foreveryday #lovingphotography #philosophy #changeyourthoughts

#gedanken #fürjedentag #hoffnung #instablog #instafoto #fotografie #naturfotografie #photography #naturephotography #inspiration #foreveryday #lovingphotography #philosophy #changeyourthoughts

#gedanken #fürjedentag #hoffnung #instablog #instafoto #fotografie #naturfotografie #photography #naturephotography #inspiration #foreveryday #lovingphotography #philosophy #changeyourthoughts



24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe