top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Auf der Durchfahrt


Nicht das Auto verdirbt den Charakter, aber wer keinen Charakter hat, sollte nicht Auto fahren.

Ferdinand Porsche


Hatte ich schon erzählt, dass es in den Vereinigten Staaten auch Drive-through Banken gibt? Man kann tatsächlich mit dem Auto zu einem Kassenautomaten fahren und Geld abheben. Burgerläden kennen wir, Coffeeshops gibt es aber auch überall mit Durchreiche ins Auto, aber genauso Apotheken oder den Briefkasten auf Autoscheibenhöhe.

Kein Wunder sieht man auf den Straßen nur ganz wenige Fußgänger und wer zu Fuß geht ist schon halb verdächtig.


Da immer viele Errungenschaften aus den USA bei uns landen, sollten wir ganz bewusst solche Initiativen nicht unterstützen, auch wenn sie so manchem super bequem vorkommen. Alles mit dem Auto zu machen und sich nicht zu bewegen ist nicht förderlich für die Gesundheit, schadet der Umwelt und ist auch noch viel teuerer.


In den letzten Tagen ist mir etwas aufgefallen, das ich super gut finde. Einige Straßen von uns entfernt habe ich morgens eine Mutter gesehen, die alle Kinder aus der Nachbarschaft einsammelte, um mit ihnen gemeinsam zur Schule zu gehen.


Nicht alle machen bei dem Wahnsinn mit, das Kind in der Schule bis zur Klassenzimmertür zu fahren, es gibt auch Menschen, die sich die Zeit nehmen, mit den Kleinen zu Fuß zu gehen.


Aus Angst davor, dass das eigene Kind auf dem Weg zur Schule mit dem Auto überfahren werden könnte, fahren ja viele ihre Kinder zu Schule und sorgen damit dafür, dass es für die Kinder gefährlicher ist, zu Fuss zur Schule zu gehen... sozusagen ein Teufelskreis.


Wir sind aber nicht den Entwicklungen der Gesellschaft ausgeliefert, sondern können es besser machen und es gibt tatsächlich Menschen, die das auch machen.



74 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vielfalt

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page