• Christine Nöh

Achtzig Prozent


Das Glück gehört denen, die sich selbst genügen. Denn alle äußeren Quellen des Glückes und Genusses sind ihrer Natur nach höchst unsicher, misslich, vergänglich und dem Zufall unterworfen.

Arthur Schopenhauer


Wie zufrieden bist du mit deinem Leben auf eine Skala von 0 bis 100? Könntest du dich spontan einordnen? Gab es Zeiten in denen du schon 100 Prozent zufrieden warst und was ist es, das dir im Moment in deinem Leben fehlt?


Stellen wir uns tatsächlich solchen Fragen? Oft leben wir ja einen Tag nach dem anderen, bewältigen eine Aufgabe nach der anderen und sind abends vielleicht froh, einen weiteren Tag geschafft zu haben.


Ich habe mir selbst diese Fragen mal gestellt und habe entdeckt, dass es sich tatsächlich lohnt, genauer darüber nachzudenken. Ich habe zum Beispiel entdeckt, dass ich meine momentane Zufriedenheit bei einem Wert von 80 einordnen würde und das ist eigentlich höher, als es sich im Alltag manchmal anfühlt.


Man hat ja immer Zufriedenheitsschwankungen im Tag, wenn etwas toll klappt ist man plötzlich bei 100 und wenn was schief geht vielleicht bei 20. Wenn ich mir aber mal richtig überlege, wie ich mein Leben einschätze, dann sehe ich mich mit 80 ziemlich hoch.


Nun ist natürlich eine andere Frage, ob mir 80 denn reichen, oder sollte ich nicht 100 anstreben? Wann in meiner Vergangenheit hatte ich tatsächlich diese 100 schon einmal erreicht? Mir fallen dabei nur wenige Zeiten ein, die an diese 100 herankommen würden, z.B. in einem Urlaub, den man natürlich im Alltag nicht ständig haben kann.


So denke ich für mich, dass ich mit meiner aktuellen Zufriedenheit doch ganz zufrieden bin und gut damit leben kann, dass immer mal wieder das eine oder andere fehlt. Ich könnte sogar sagen, dass ich mit einer 80 prozentigen Zufriedenheit zu 100 Prozent zufrieden bin.... dann bin ich ja sogar auf 100 gekommen, einfach nur indem ich mein Denken geändert habe....


#zufriedenheit #denken #einschätzung #alltag #leben #lebenseinstellung #christrose #winterblume #weisseblüte #blumenimwinter #helleborus #gedanken #fürjedentag #hoffnung #instablog #instafoto #fotografie #naturfotografie #photography #naturephotography #inspiration #foreveryday #lovingphotography #philosophy #changeyourthoughts

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bis zur Wurzel

Zerbrechlich

Regentag

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub