top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

1913


Es gibt nichts Neues in der Welt, außer der Geschichte, die du nicht kennst.

Harry S. Truman


Weisst du was 1913 passiert ist? Hast du eine Vorstellung davon, wie die Menschen damals gelebt haben? Kanntest du jemand, der damals schon gelebt hatte? Meine Oma war damals ein kleines Mädchen, aber sie kann ich schon lange nicht mehr fragen, wie denn ihre Kindheit gewesen ist und im Rückblick weiss ich auch viel zu wenig darüber.


Die Erzählungen in meiner Familie fingen eigentlich immer erst im 2. Weltkrieg an und in den Jahren dananch. Es gab ab und zu Berichte vom 1. Weltkrieg, denn der Bruder meiner Oma ist im Krieg gefallen. Das Jahr 1913 sagt mir daher rein gar nichts.


Letzte Woche habe ich zufällig im WDR gesehen, dass das Buch 1913 von Florian Illies vorgestellt wurde und verlost werden sollte. Da mich das wirklich interessierte habe ich bei der Verlosung mit gemacht und ob ihrs glaubt oder nicht: Ich habe das Buch gewonnen und jetzt ist es auch schon bei mir angekommen.


Dass ich mal was gewinne ist schon sensationell und ich habe mich riesig gefreut. Voller Begeisterung habe ich auch schon begonnen es zu lesen und finde es tatsächlich sehr interessant. Es macht mir aber auch bewusst, wie wenig ich über die Geschichte weiss, die ja gerade mal 100 Jahre her ist. Die Künstler der damaligen Zeit kenne ich, aber sonst nicht viel.


Ja, es ist gut und richtig auf die Zukunft ausgerichtet zu sein und in der Gegenwart bewusst zu leben. Aber es ist auch wichtig die Geschichte zu kennen und das nicht nur bruchstückhaft. Denn wenn wir die Fehler der Vergangenheit nicht kennen, dann werden wir sie möglicherweise wiederholen.


Auf dem nächsten Bücherabend im Januar werde ich mit Sicherheit dieses Buch vorstellen.



31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Reisefreiheit

Vielfalt

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page