• Christine Nöh

Rein und raus

Heute habe ich mich endlich an meine Oberbekleidung gewagt um diese zu sortieren. Mein Ziel war mindestens so viele Teile auszusortieren, wie ich gestern neu gekauft hatte. Am besten jedoch noch mehr. Ich habe die Gunst der Stunde genutzt und meine Freundin, die zu Besuch ist musste mich beim Sortieren beraten. Das hilft wirklich, denn jemand anders sieht einen doch besser, als man sich selbst vor dem Spiegel. Bei der momentanen Hitze ist es auf jeden Fall eine Herausforderung alles anzuprobieren, aber es nützt ja nix, wenn ich die Sachen nicht anziehe. Wir haben uns den fast kältesten Raum in unserer Wohnung gesucht um die Aktion zu starten. In den Keller wollte ich aber doch nicht gehen. Ich habe mit den T-shirts und kurzen Hosen angefangen, aber als wir zu den Winterpullis kamen, wurde es echt heftig. "Schnell, guck, damit ich ihn wieder ausziehen kann...." war dann mein Slogan. Nun blicke ich glücklich auf einen Stapel aussortierte Kleidung und habe das Gefühl, tatsächlich nur noch Sachen im Kleiderschrank zu haben, die mir gut gefallen und gut stehen. Und ich habe tatsächlich sehr viel mehr weggetan als ich neu gekauft habe. Das fühlt sich richtig gut an und dafür hat es sich gelohnt zu schwitzen.... #wenigeristmehr #Kleiderschrank #hitze #sortieren #Kleidung #nurdaswaspasst #eslohntsich #lessismore #clothes #yeswecan #Sommer


43 Ansichten

CN

© 2016 by Christine Nöh. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook