• Christine Nöh

One step at a time


Das Leben kann nur rückwärts verstanden werden,

es muss aber vorwärts gelebt werden.

Sören Kierkegaard


Sehr gerne lese ich Lebensgeschichten oder höre sie mir an. Besonders bei erfolgreichen Menschen klingt alles so einfach. Sie haben das gemacht, dann ist es so geworden, dann konnten sie diese damit erreichen und danach sind sie dort angekommen. Es klingt wie ein Puzzle, bei dem ein Stein zum anderen passte.


Wenn wir auf unser Leben zurück blicken, ist es einfach Dinge zu verstehen. Weil wir damals diese Entscheidung getroffen haben, sind wir heute hier. Wir wissen aber nicht, was passiert wäre, wenn wir uns damals anders entschieden hätten. Wenn jemand nun an den "richtigen" Stellen immer wieder die "richtigen" Entscheidungen getroffen hat, dann wurde er erfolgreich. Aber ob das immer die richtigen Entscheidungen sind, wusste derjenige auch nie im voraus. Viele haben auch einfach etwas ausprobiert und dann hat es gepasst.


Wenn ich jetzt meine, ich mache alles wie jemand der Erfolg hatte, dann kann es bei mir trotzdem ganz anders werden, weil meine Umgebung eine andere ist, die Zeit eine andere ist und jeder eben sein eigenes Leben lebt. Natürlich kann ich von anderen lernen, aber ich muss trotzdem jeden Tag meine eigenen Entscheidungen treffen.


Es gibt eben keinen fertigen Fahrplan für unser Leben, so dass wir von vornherein schon planen könnten, da müssen wir umsteigen, da müssen wir warten und dann können wir diesen Anschluss erreichen.


Es ist eher so, dass man losfährt und ab und zu spontan aussteigt um dann zufällig eine Mitfahrgelegenheit findet und am Ende wo ganz anders ankommt, als man eigentlich dachte und dann feststellt, dass es da auch ganz schön ist. Und wäre ich nicht an einer Stelle verkehrt abgebogen, hätte ich dieses Schöne nie entdeckt.


Deshalb sollten wir nie zu weit in die Zukunft planen. Manchen macht der Blick in die Zukunft nämlich so viel Angst, dass sie sich nicht trauen überhaupt etwas zu wagen. Wir sollten uns eher auf den nächsten Schritt konzentrieren.


Und wenn wir ein Schritt nach dem anderen gehen, dann können wir hinterher eine tolle Geschichte erzählen, in der dann plötzlich alles zusammenpasst.... und falsches Abbiegen gehört dann zu unsere Geschichte dazu.


#weg #lebensweg #entscheidungen #weitergehen #winterlandschaft #keinweitblick #nurbiszurnächstenkurve #winterwald #landschaft #deutschland #stimmungsvoll #schnee

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe