• Christine Nöh

Manchmal kommt es anders..


Das große Wissen ist, mit Enttäuschungen fertig zu werden.

Albert Schweitzer


Statt auf einem Schiff auf der Spree in Berlin, sitze ich nun an meinem Schreibtisch vor dem Computer und statt neue Eindrücke zu sammeln, sortiere ich die alte Wäsche der letzten Woche und stecke sie in die Waschmaschine.


Unsere Fahrt nach Berlin mussten wir gestern abbrechen, da die Gangschaltung des Autos plötzlich defekt war und wir nur noch den 3. und 4. Gang nutzen konnten. Nach der fast halben Strecke haben wir also umgedreht und sind wieder zurück gefahren. Gott sei Dank kamen wir auf der Rückfahrt in keinen Stau, der den Berg hochging und so haben wir es langsam aber sicher wieder bis nach Hause geschafft.


Natürlich bin ich frustriert, traurig und enttäuscht, denn ich hatte mich schon so lange auf die Tage in Berlin gefreut. Und natürlich bleibt mir nun nichts anderes übrig, als die Situation zu akzeptieren. Ich habe auch noch keine Idee, wie ich aus diesen nächsten Tagen etwas alternativ Schönes machen kann, also mache ich erst mal das, was ich sowieso machen muss.


Im Vergleich zu anderen Dingen, ist die Enttäuschung über verpasste Urlaubstage ja kein tragisches Ereignis. Aber der Umgang mit Enttäuschungen ist nie einfach. Ich muss mich von den Gedanken lösen, wie hätte ich es gerne gehabt und muss auf das sehen, was jetzt ist.


Es hilft mir ja auch nicht, wenn ich jetzt 5 Tage sauer darüber bin, dass die Reise nicht geklappt hat. Dann habe ich diese Tage tatsächlich verloren. Also versuche ich jetzt etwas aus meiner freien Zeit zu machen. Mal sehn was es ist... Wäsche waschen gehört auf jeden Fall dazu....


#enttäuschung #abgebrochenereise #manchmalkommtesanders #unvorhergesehen #wassertropfen #spinnenentz #kleinetropfen #wasser #kunstwerk




24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1. Advent

Freundschaft...

Weiss-Röckchen