• Christine Nöh

Keine Ausreden mehr


Wenn guter Rat teuer ist,

greift man doch wieder auf billige Ausreden zurück.

Ernst Ferstl


Jetzt muss ich mich um die ganzen Sachen kümmern, um die ich mich vor dem Urlaub immer gedrückt habe. Ich habe immer gedacht, dass ich das dann nach dem Urlaub machen kann. Das schien so schön weit weg. Dummerweise habe ich nun keine Ausrede mehr und muss es tatsächlich machen.


Manches schiebt man ja immer schön vor sich her und dann wundert man sich, dass ein kleiner Berg entsteht. Hätte man das gleich gemacht, dann wäre es nicht so viel auf einmal. Aber so sind wir Menschen im Normalfall. Erst mal abwarten und manches erledigt sich dann ja von alleine, wenn man nix macht...


Ich werde jetzt aber meine Sachen die ich aufgeschoben habe endlich anpacken. Vielleicht jeden Tag zwei, dann ist das nicht so viel auf einmal. Als erstes werde ich heute eine Karte schreiben, die ich unbedingt schreiben muss und dann räume ich meinen Schreibtisch auf. Das sind schon zwei richtig große Steine die vor mir liegen....


Es ist eine gute Methode, damit man sich selbst dazu bringt, tatsächlich das zu machen, was man möchte: Wenn man anderen sagt, was man machen möchte, dann könnte sein, dass die anderen morgen nachfragen, ob ich es denn gemacht habe. Das setzt mich dann so unter Druck, dass ich das, wozu ich eigentlich keine Lust habe, trotzdem mache.


Ich schreibe mir auch eine Liste, mit den ganzen Dingen, die ich machen möchte/sollte. Wenn ich dann etwas davon durchstreichen kann, dann ist das auch immer ein kleines Erfolgsgefühl. Manchmal schreibe ich sogar etwas auf die Liste, das ich gerade schon gemacht habe um es direkt durchzustreichen. Einfach weil das Durchstreichen sich so gut anfühlt....


#greetsiel #häuser #urlaub #ostfriesland #amhafen #küste #deutschland #norddeutschland #fotografie #schöneerinnerung #reiseziel #reisen #reisefotografie #travel #wanderlust #küstenstadt #wunderschön

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Regen

Abgebrannt

Mit einem Knall

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe