• Christine Nöh

Hinaus in die Welt...


Die besten Entdeckungsreisen macht man,

indem man die Welt mit anderen Augen betrachtet.

Marcel Proust


Heute geht es tatsächlich mal endlich wieder auf eine Reise. Wir besuchen Freunde im Allgäu, was nun ja endlich wieder möglich ist. Eigentlich ist es fast egal wohin ich fahre, Hauptsache einfach mal raus, eine andere Luft schnuppern und andere Wolken betrachten...


Alle Aufgaben die ich hier erledigen muss, die können auch ein paar Tage warten. Es werden kaum Heinzelmännchen kommen und alles fertig machen, während wir weg sind.


Die Geschichte der Heinzelmännchen fand ich als Kind immer super. Ich hatte davon ein Bilderbuch und habe in keinem Moment bezweifelt, dass es diese kleinen Helfer tatsächlich geben könnte. Natürlich wäre ich selbst nicht so neugierig gewesen wie die Frau des Schneiders und hätte natürlich keine trockenen Erbsen auf die Treppe gestreut, so wären die kleinen Männchen noch heute fleissig am Arbeiten....


Wenn ich genauer darüber nachdenke, dann habe ich für den Garten zwei Heinzelmännchen, die jedoch nicht kleiner, sondern größer sind als ich. Meine Töchter sind fleissig am pflanzen, säen und gießen. Das finde ich Klasse und ich werde ihnen garantiert keine Steine in den Weg räumen, die sie davon abhalten könnten.


So kann ich also beruhigt weg fahren und ein kleines Stücken der Welt ansehen.


#reisen #entdecken #nichtswieweg #weg #unterwegs #endlich

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Verhagelt

Bis zur Wurzel

Zerbrechlich

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub