• Christine Nöh

Freie Zeit...


Das wichtigste im Leben ist die Zeit. Leben heisst, mit der Zeit richtig umgehen.

Bruce Lee


Manchmal habe ich freie Zeit und möchte sie dann so gut wie möglich nutzen. Ich könnte dann eines der Bücher lesen, die ich schon lange hier liegen habe, oder ein Bild malen, oder nochmal Russisch lernen, ein paar schöne Fotos machen oder jemand anrufen. Und weil es so viel ist, das ich machen könnte, kann ich mich dann nicht entscheiden und mache am Ende fast nichts. Aus Angst die freie Zeit nicht richtig zu nutzen, vergeude ich sie mit dem Überlegen, was denn jetzt am Besten ist.


Manchmal ist es einfacher, wenn ich bestimmte Aufgaben habe, die ich erledigen muss, und zwischen durch kriege ich dann immer mal wieder etwas von den Sachen gemacht, die mir auch wichtig sind. In einer kurzen Pause ein paar Seiten in einem Buch lesen, grad mal ein paar Bilder bearbeiten und eine kleine Lektion Russisch lernen. Eine Runde durch den Wald laufen, um den Kopf frei zu kriegen oder ein paar Reihen an den neuen Socken stricken. Jemanden einen netten Gruss schicken und nochmal zu einem Lieblingslied durch die Wohnung tanzen.


In den letzten Wochen habe ich 20 alte Filme nach und nach in ein Format gebracht, so dass man sie ansehen kann. Jeden Tag immer mal einen zwischendurch. Dieses Projekt hatte ich seit über 10 Jahren vor mir hergeschoben und immer auf freie Tage gewartet, um alles zu perfekten Filmen zusammen zu schneiden. Diese freien Tage hatte ich irgendwie nie, weil ich dann immer lieber etwas anderes gemacht habe. Jetzt sind die fertigen Filme keine Kunstwerke, mit Musik unterlegt, sondern einfach nur die Dokumentation über das gemeinsame Leben, die man aber tatsächlich ansehen kann. Und eigentlich braucht man nicht mehr, um sich darüber zu freuen.


Deshalb denke ich, dass es wichtig ist, dass wir immer wieder spontan zwischendurch an unseren guten Ideen und Wünschen weiter machen und nicht darauf warten, dass wir einen freien Tag oder Urlaub haben oder in Rente gehen. Das was uns wichtig ist, sollten wir immer in unserem Alltag unterbringen, denn möglicherweise kommt die andere Zeit nie. Und unsere Alltag kann so an jedem Tag zu etwas besonderem werden, wenn wir an verschiedenen Stellen etwas Schönes einbauen.


Vielleicht ist es besser, viele kleine Dinge zu erreichen, als darauf zu hoffen irgendwann einmal das ganz große Lebensziel zu schaffen.


#zeit #lebenszeit #nutzen #ziele #wünsche #blütenmeer #blühendebäume

28 Ansichten

CN

© 2016 by Christine Nöh. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook