• Christine Nöh

Eine Welt und tausend Welten


Ich bin wie alle Menschen: Ich sehe die Welt so, wie ich sie gerne hätte,

und nicht so, wie sie tatsächlich ist.

Paulo Coelho


Gestern waren wir im Visiodrom in Wuppertal in dem eine faszinierende Fotoshow über Menschen in Naturvölkern gezeigt wird. Die Fotos sind wirklich beeindruckend und es ist doch auch eine für mich völlig fremde Welt. Wir leben alle auf dem gleichen Planeten, haben aber völlig unterschiedliche Welten.


Wenn man mich im Dschungel im Amazonsgebiet aussetzen würde, könnte ich wahrscheinlich nicht wirklich lange überleben. Diese Welt, so schön sie ist, wäre für mich bedrohlich, unwirtlich und voller Gefahren. Für die Einwohner dieses Gebietes ist es genau die gleich Umgebung, aber für sie ist es eine Welt voller Möglichkeiten. Der Dschungel an sich ist nicht gut oder schlecht, sondern es liegt daran, wie man selbst mit dieser Welt zurecht kommt.


Man kann in den genau gleichen Umständen leben und das Leben ist völlig verschieden. An den Extremen kann man sich das gut vorstellen, aber auch in unserem Land leben Menschen in völlig unterschiedlichen Welten. Sogar jemand der den gleichen Arbeitsplatz hat, kann in der gleichen Situation sein Leben ganz anders wahrnehmen.


Es liegt nicht allein daran, wie alles um mich herum ist, sondern daran, wie ich darüber denke, was um mich herum ist. Ich kann mich immer auf das konzentrieren, was nicht gut ist, was mir nicht gefällt und worüber ich mich ärgere und dann wird sich mein Leben sehr bedrückend anfühlen. Wenn ich aber auf das sehe, was gut ist, worüber ich mich freue und womit ich beschenkt bin, dann empfinde ich das Leben als reich.


Wenn ich denke, dass andere Menschen unfreundlich und egoistisch sind, dann kann es sein, dass ich ganz viele Menschen treffe, die sich genau so verhalten, weil ich mit meinen eigenen Erwartungen ja schon mit einer bestimmten Haltung auf andere zugehe.


Wenn meine eigene Umgebung trostlos und die Menschen um mich herum alle schrecklich sind, ist es vielleicht eine gute Idee darüber nachzudenken, wie ich denn über die Welt und die anderen Menschen denke. Vielleicht ändert sich mein ganzes Leben, wenn ich anders darüber denke.


#leben #welten #wieseheichdiewelt #gutessehen #unterführung #blog #gedanken #derfilminmeinemkopf #ichkannmichentscheiden #siegen

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1. Advent

Freundschaft...

Weiss-Röckchen