• Christine Nöh

Besser ein kleines Licht


Dunkelheit kann Dunkelheit nicht vertreiben,

das kann nur Licht.

Hass kann Hass nicht betreiben, das kann nur die Liebe.

Martin Luther King


Wenn man die Probleme, die Ungerechtigkeit, die Not und das Leid in der Welt sieht, dann möchte ich am liebsten manchmal den Kopf in den frisch gefallenen Schnee stecken. Ich fühle mich ohnmächtig und hilflos etwas dagegen zu unternehmen.


Aber gar nichts zu machen ist auch keine Lösung. Es sind oft die kleinen Menschen, die mit ihren Ideen das Leben von anderen Menschen besser machen. Wir können nicht die ganze Welt verändern und retten. Aber wir können für einzelne etwas verbessern.


In Holland hat ein Designer Schlafsäcke aus gespendeten Schlafsäcken und Planen entworfen, die Obdachlose vor der Kälte schützen.Er lässt diese nähen und verteilt sie kostenlos. Er kann damit nicht allen Obdachlosen auf einmal helfen, aber einem nach dem anderen.


Eine Freundin aus Süddeutschland sammelt gestrickte Wollquadrate. Diese werden von einer anderen Frau zu Decken zusammen gehäkelt und an Flüchtlingslager verschickt. Es schafft wahrscheinlich nicht jeder eine ganze Decke zu stricken, aber ein kleines Quadrat mit 20 cm Seitenlänge, das krieg ich hin. Wenn ich auch sonst nicht viel machen kann, so kann ich doch ein paar Quadrate stricken und zusammen mit anderen kann damit jemand geholfen werden. (Gerne könnt ihr dabei mitmachen!)


Natürlich könnte man und müsste man so vieles anders machen. Aber dazu habe ich keine Macht. Ich kann aber mit Kleinigkeiten die Welt verbessern und wenn das ganz viele machen, dann wird die Welt besser. Wenn ich mich über die Ungerechtigkeit ärgere und sie mit Hass bekämpfe, werde ich Gewalt und Hass säen, was noch mehr zerstört.


Wenn jeder von uns aber eine kleine Kerze der Liebe anzündet, dann können wir zumindest ein bisschen Dunkelheit vertreiben. Ein Lieblingszitat von mir aus Afrika lautet: "Viele kleine Menschen, die an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern." Deshalb lasst uns heute etwas Kleines tun und andere damit anstecken.


#lichtimdunkeln #hoffnung #liebe #kleinedingetun #quadratestricken #einekerzeanzünden #liebeverbreiten #winterlandschaft #schnee

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Freundschaft

Anders

Verhagelt

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub