• Christine Nöh

Oktober lässt sein blaues Band....


Bäume schminken sich mit bunter Farbpalette zum großen Herbstball

Erhard Horst Bellermann


Es ist für mich unglaublich, dass nun schon Oktober ist. Natürlich ist es nicht überraschend, dass nach dem 30. September der 1. Oktober kommt, aber dieses Jahr hinke ich dem Zeitempfinden noch schwer hinterher.


Der Oktober war für mich immer noch so weit weg und nun ist er da. Im Oktober wollten wir ja eigentlich die von Ostern verschobene Reise nach London machen. Aber das hat nun ja auch wieder nichts gegeben. Jetzt ist England erst mal auf absehbare Zeit gecancelled.


Irgendwann wird alles auch wieder anders werden. Irgendwann werden wir wieder in andere Länder reisen können. Im Moment muss ich mich mit dem alten Spruch meines Vaters abfinden: "bleibe im Lande und nähre dich redlich...."


Ich mochte den Spruch eigentlich nie, denn er bedeutete für mich, dass man eben da zufrieden sein soll, wo man ist. Ich wollte aber schon immer mehr sehen, als nur das was vor der Haustüre ist. Und wenn ich auf mein bisheriges Leben zurückblicke, dann ist mir auch so manches gelungen.


Wenn ich nun nichts in anderen Ländern entdecken kann, so will ich eben hier in der Nähe schönes entdecken. Das ist auch gar nicht so schlecht. Man kann sogar Abends einen gut bekannten Weg über die Wiesen gehen und im Mondschein sieht die Landschaft wieder überraschend anders aus.


Also fange ich den Oktober nun mit frohen Erwartungen an und bin gespannt, was es alles zu entdecken gibt.


#herbstlaub #herbst #oktober #weinreben #weinblätter #rotesblatt #natur #ahrtal

#fotografie




10 Ansichten

CN

© 2016 by Christine Nöh. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook