• Christine Nöh

Nicht nur einer....


Kauft weniger, sucht es sorgfältig aus, lasst es beständig sein.

Vivian Westwood


Manche lieben ja Schuhe oder Handtaschen und können davon nicht genug kriegen. Damit habe ich kein Problem. Wenn ich ein paar bequeme Schuhe habe und eine einzige Handtasche, dann reicht mir das vollkommen.


Schwierig wird es bei mir immer bei Rucksäcken oder Schultaschen. Schon seit meiner Zeit in der Grundschule hatte ich alle paar Jahre eine neue Tasche für die Schule. Der erste Schulranzen aus echtem Leder, der eigentlich die ganze Schulzeit ausgehalten hätte, kam schon nach der 4. Klasse weg.


Und dann gab es immer wieder einen anderen Trend. Mal eine Umhängetasche, mal einen Koffer, mal einen Rucksack und mal eine Tasche aus Naturleder. Die letzte hatte ich mir selbst von meinem selbstverdienten Geld in Tübingen gekauft und diese habe ich dann auch bis zum Ende meiner Schulzeit behalten.


Jetzt für die neue Schule habe ich mir auch wieder einen neuen Rucksack gekauft, denn ich fand, etwas Neues muss man mit einem neuen Outfit beginnen. Es fiel mir echt schwer, mich für etwas zu entscheiden, weil es gerade so viele tolle Artikel auf dem Markt gibt. Sie haben schöne Designs und unterschiedlichste Fächerkombinationen. Am liebsten hätte ich natürlich ein paar davon gekauft. Aber ich habe mich für einen entschieden und hoffe, dass ich erst mal längere Zeit damit glücklich bin....


So hat jeder so seine Macken... die Erziehung meiner Eltern, die nach dem Motto gelebt haben: man kauft sich einmal im Leben etwas und das hat man dann bis zum Lebensende, hat bei mir in Bezug auf Rucksäcke nicht funktioniert.... in anderen Bereichen versuche ich mich besser daran zu halten...


#nachhaltigkeit #rucksack #neueskaufen #immerwieder #nichtzuviel #vergänglichkeit #blume #herbstblume #farbkontrast

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1. Advent

Freundschaft...

Weiss-Röckchen