• Christine Nöh

Gegen das Grau


Jeder schimpft auf das Wetter,

aber keiner tut etwas dagegen.

Mark Twain


Letzte Woche schien die Sonne vom blauen Himmel und hat alle Menschen aus ihren Häusern gelockt. Der Frost der danach folgenden Tage sah wunderschön aus, so dass ich gerne mit dem Fotoapparat unterwegs war um ihn festzuhalten. Und als am Samstag dicke, weiße Flocken vom Himmel fielen und die Welt hell machten haben sich auch sehr viele gefreut.


Von schönem Wetter lassen wir uns gerne anstecken und uns die Stimmung heben. Aber eigentlich ist es nicht gut, wenn wir unsere eigene Laune vom Wetter abhängig machen, denn eines ist sicher, auf das Wetter haben wir keinen Einfluss.


Wenn wir also nur dann gut gelaunt sind, wenn schönes Wetter ist, dann haben wir ganz viele traurige und schlechte Tage, weil es bei uns eben sehr oft trüb und grau ist. Natürlich könnten wir in ein Land ziehen, in dem immer die Sonne scheint. Dann hätten wir jeden Tag gute Laune... ob das funktioniert müsste man die Menschen fragen, die an solch einem Ort wohnen.


Es ist nicht einfach, das grau der Wolken nicht auch in die Seele zu lassen, aber es ist unglaublich wichtig, dass wir uns tatsächlich vom Wetter unabhängig machen. Sonst lebe ich ja fremdbestimmt und habe keinen Einfluss darauf, ob es mir gut geht oder nicht.


Wenn wir lernen auf das Gute zu sehen, das wir gerade in unserem Leben haben und dafür dankbar zu sein, dann können wir gut gelaunt durch den Tag gehen, auch wenn es heute mal wieder gar nicht hell wird und der Nieselregen vor dem Fenster herabfällt.


Auch dieser Tag heute, kommt nur ein einziges mal in unserem Leben und wir können ihn nicht gegen Stunden bei schönem Wetter eintauschen. Besser wir machen dann heute auch das Beste daraus.


#winter #stimmung #wetter #schnee #winterwetter #grauingrau #laune #gutelaune #erika #heideblüte #eingeschneit #nichtnurbeigutemwetter #fotografie #makrofotografie #garten

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Remember

Dummheit

Gedacht

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe