top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Die Weite in mir

Aktualisiert: 8. Okt. 2022


Hast du dir schon mal Gedanken gemacht, ob du ein anderer Mensch wärst, wenn du in einer anderen Gegend aufgewachsen wärst?


Wäre ich vielleicht mutiger, wenn ich hier in der norddeutschen Weite groß geworden wäre, statt in den Hügeln des Schwarzwalddorfes?


Oder wäre ich weltgewandter wenn ich in einer Großstadt statt auf dem Land gelebt hätte?


Es ist natürlich absurd, so etwas zu fragen, denn ändern kann man es nicht. Aber wenn ich darüber  nachdenke entdecke ich vielleicht, wie ich eigentlich gerne sein möchte. Und mutiger sein möchte ich auf jeden Fall.


Da ich nun nichts an meiner Vergangenheit ändern kann, bleibt als einzige Lösung: mutig zu sein! Immer wieder, in unterschiedlichen Situationen, auch wenn mein Hasenfußherz am liebsten davonlaufen möchte, trotzdem mutig sein.


Damit werde ich nun nicht zum furchtlosen Weltentdecker, aber ich gebe meinen inneren Grenzen immer mehr Weite. Vielleicht so lange, bis auch mein Herz in den Weiten der Norddeutschen Landschaft wohnt.

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

  32. gutes Internet

  33. Dach über dem Kopf

  34. E-Bike

  35. draußen frühstücken

  36. etwas mit den Kindern unternehmen

  37. Wäschetrockner

bottom of page