• Christine Nöh

Morgenlichtwanderung


Als Begründung, warum wir keine Zeit haben,

zählen wir auf, wofür wir alles Zeit haben.

Ernst Reinhardt


Gerne hätte ich heute morgen genau so einen schönen Sonnenaufgang gehabt, wie gestern Abend der Sonnenuntergang war, von dem nun auch das Foto stammt. Aber das Wetter hat nicht mitgespielt und so konnte man die Sonne nur so zwischendurch hinter den Nebelschwaden erahnen.


Gerade bin ich von meinem Kurztrip ins Sauerland zurück gekehrt und bin daher mit meinem Blog auch später als normal. Ich habe heute morgen an einer Morgenlicht Fotografie Wanderung teilgenommen, die schon sehr früh gestartet ist. Das frühe Aufstehen ist ja nicht so mein Lieblingsding, aber wenn man weiss, warum man das macht, ist es gar kein Problem aus dem Bett zu kommen.


Eigentlich hätte ich auch gar keine Zeit gehabt, für diese Auszeit in die Natur. Da ich aber diesen Kurs schon lange im voraus gebucht hatte, habe ich mir die Zeit dazu genommen. Es war wirklich toll, dieses Erlebnis zu machen, denn diese besonderen Stunden kann mir keiner mehr nehmen.


Wie oft nehmen wir uns für das was uns wirklich wichtig ist nicht genügend Zeit. Wir verschieben manches auf später, auf die Zeit, wenn wir Zeit haben und die Zeit kommt irgendwie nie. Also muss man manches einfach machen, auch wenn man eigentlich keine Zeit hat und man stellt fest, dass es dann doch irgendwie geht.


Nach solch einem besonderen Erlebnis hat man auch wieder ganz neue Energie und kann die normalen Aufgaben mit viel mehr Freude erledigen. Immer wieder sollten wir uns fragen, was uns wirklich wichtig ist, und uns dann dafür Zeit nehmen, auch wenn wir eigentlich keine Zeit haben.


#morgenlicht #fotografie #sonnenuntergang #abendsonne #wunderschön #natur #sauerland #kurztrip #wasistmirwichtig #auszeit



21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am Straßenrand

Im Wald verloren