• Christine Nöh

Mitgebracht


Eine Reise wird besser in Freunden als in Meilen gemessen.

Tim Cahill


Gestern habe ich viel aus Holland mit nach Hause gebracht. Schöne Erinnerungen, unzählige Fotos, Erdnussbutter und einen Sonnenbrand. Das letzte war natürlich nicht so geplant und die Zeit die wir noch am Strand verbracht haben, war eigentlich gar nicht so lange. Es war aber nicht so sehr heiss, sondern angenehm und der leichte Wind hat noch sein bestes dazu getan, damit ich nicht merkte, dass ich auf der Schulter mehr Sonne abbekam, als sie bisher gewohnt war.


So habe ich nun eine kleine Heizung bei mir und mir wird heute garantiert nicht kalt...


Manchmal stelle ich Fragen, die utopisch und irrelevant sind und doch denke ich gerne darüber nach, auch wenn ich nicht weiss, ob es mich weiter bringt. Ich habe mich in Holland gefragt, was ich den für ein Mensch geworden wäre, wenn ich nicht im Schwarzwald, sondern am Meer der Niederlande aufgewachsen wäre. Ich bin sicher, dass ich so bin, wie ich bin, weil mich auch meine Umgebung und die Menschen um mich rum, zu dem gemacht haben.


Vielleicht stelle ich mir auch diese Frage nicht nur zufällig in Holland, denn in Holland erlebe ich viele Menschen entspannter und fröhlicher und ausgeglichener als zu Hause. Oft wünschte ich mir selbst auch ich wäre gelassener und hätte mehr Leichtigkeit. Ich bemühe mich darum, aber irgendwo bleibt man ja auch immer man selbst.


Man sagt so schön, man muss das Leben aus dem Holz schnitzen, aus dem man gemacht ist. Nun kann ich mein Prägung nicht mehr ändern, aber vielleicht kann ich ja, inspiriert von anderen Leben, in mein Leben so manche Kurve schnitzen, die ungewöhnlich und anders sind. Das Holz ist vorgegeben, aber die Form nicht...


#reise #erinnerung #holland #wasmachichdraus

28 Ansichten

CN

© 2016 by Christine Nöh. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook