• Christine Nöh

Goodbye

Aktualisiert: Juni 8


Heute fällt es nicht schwer wieder abzureisen, da es nun doch regnet. Die ganze Nacht haben die Tropfen auf das Autodach geklopft und ich bin froh nicht in einem Zelt zu schlafen.

Wenn wir gepackt haben, fahren wir zu meiner Tante und meinem Onkel in der Nähe von München.

Ich freue mich unglaublich sie endlich nochmal besuchen zu können. Das ist doch etwas anderes als wenn man nur telefoniert.

Und dann geht es wieder nach Hause, denn morgen wartet ja die Schule. Die habe ich ehrlich gesagt nicht vermisst.

Auf eine bessere Internet Verbindung freue ich mich aber schon. Die ist hier sehr schlecht, daher kann ich keine Fotos zum Blog hochladen.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schein oder Sein

Abgehoben