top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Unlogisch


Die Leute sind unvernünftig, unlogisch und selbstbezogen, liebe sie trotzdem.

Mutter Teresa


Wenn man so ein besonderes Ereignis am Wochenende hat, dann geht die Zeit noch viel schneller rum, als normal. Andererseits kommt einem das Wochenende viel länger vor als sonst. Das ist eigentlich völlig unlogisch, aber so ist es immer mit den schönen Zeiten.


Es ist für mich auch gleichzeitig schwieriger und leichter in die Schule zu gehen. Es ist leichter, weil ich so viel mehr Abstand zu den Problemen der letzten Woche habe und daher bin ich auch entspannter. Es ist schwieriger, weil der Kontrast zu der besonders schönen Zeit nun auch viel intensiver ist als sonst.


In diesen oft wiedersprüchlichen Spannungen findet unser Leben statt. Manches kann man nicht verstehen oder erklären. Man muss es eben so nehmen wie es ist. Jetzt geht es in die neue Woche mit der gewonnenen Stärke aus den schönen Erinnerungen und der Zuversicht, den neuen Herausforderungen mit Mut begegnen zu können.


32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

  32. gutes Internet

  33. Dach über dem Kopf

  34. E-Bike

  35. draußen frühstücken

  36. etwas mit den Kindern unternehmen

  37. Wäschetrockner

bottom of page