• Christine Nöh

An die Zukunft denken


Wer in dem Augenblick suchen muss, wo er braucht,

findet schwer.

Wilhelm von Humboldt


Inzwischen ist es medizinisch erwiesen, dass Kopfbälle beim Fussballspielen später zu Demenz führen können. Die Stöße gegen den Kopf verursachen immer Verletzungen im Gehirn, die im Moment nicht auffallen, aber auf Dauer gravierende Beeinträchtigungen bringen.


Trotzdem wurde jetzt im Sportverband entschieden, dass Kopfbälle für Kinder und Jugendliche im Fussball nicht verboten werden, denn sonst wären diese hinterher nicht darauf vorbereitet, wenn sie tatsächlich professionelle Spieler werden sollten.


Den Verbänden ist der eigene Erfolg bei Fussballspielen wichtiger als die Gesundheit der Menschen. Das ist ja eigentlich nichts Neues. Die Gefahren im Boxsport sind noch viel gravierender und doch würde kein aktiver Boxer auf die Kämpfe verzichten, um seine Gesundheit zu schützen.


Die Konsequenzen liegen so weit in der Zukunft, dass viele denken, es lohnt sich nicht, dafür das Leben einzuschränken. Wenn jedoch Menschen tatsächlich ihre Gesundheit verlieren, wären sie plötzlich bereit, alles dafür zu tun, um sie zurück zu gewinnen.


Demenz beginnt schon Jahrzehnte bevor man irgendwelche Signale sieht. Das bedeutet auch, dass man schon im jungen Alter mit darüber bestimmt, ob man möglicherweise daran erkrankt. Der amerikanische Arzt Dr. Amen ist darauf spezialisiert und hat seinen eigenen Kindern verboten American Football oder Fussball zu spielen.


Als ich das, das erste mal hörte, dachte ich erst, dass das etwas übertrieben ist. Wenn man aber täglich mit den heftigen Problemen der Krankheit konfrontiert ist, dann kann man durchaus verstehen, dass man alles dafür tut, um genau das nicht zu bekommen und man auch die Kinder davor schützen möchte.


Es gibt noch vieles andere, was man tun kann, um Demenz vorzubeugen. Das wichtigste dabei ist tatsächlich, dass man schon darauf achten muss, solange es einem noch gut geht. Und das ist ja auch bei vielen anderen Krankheiten so. Vorbeugen ist immer besser als heilen...


#krankheit #vorsorge #vorausschauen #konsequenzen #demenz #vorbeugen #gedanken #fürjedentag #hoffnung #instablog #instafoto #fotografie #photography #inspiration #foreveryday #lovingphotography #philosophy #changeyourthoughts




27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bis zur Wurzel

Zerbrechlich

Regentag

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub