• Christine Nöh

Wale können nicht fliegen


Alle sagten, das geht nicht.

Dann kam einer, der hat es nicht gewusst

und hat es gemacht.

unbekannt


Ohne Nachzudenken steigen wir in unser Auto, fliegen mit dem Flugzeug oder telefonieren mit Menschen auf einem anderen Kontinent. Vor 200 Jahren hätten uns alle Menschen für Zauberer und Hexen gehalten, wenn wir ihnen davon erzählt hätten, dass wir das können.


Das meiste, das uns umgibt, existierte, weil jemand mal die Idee hatte, dass man das machen könnte. Zum Beispiel unsere Heizungen. Selbstverständlich drehen wir den Heizkörper auf und wir haben eine warme Wohnung, ohne dass wir uns die Hände schmutzig machen müssen. Früher gab es in jedem Raum einen Ofen, in dem man erst mal Feuer machen musste. Oder es blieb eben kalt.


Ich weiss nicht wer diese tolle Idee hatte, dass man ja die Zimmer auch mit heißem Wasser in Leitungen heizen könnte. Es war auf jeden Fall eine tolle Idee und es gab bestimmt auch Leute, die den Erfinder für verrückt erklärt haben.


Wie gut, dass sich so viele Menschen nicht davon abhielten liesen, etwas zu erfinden, das es nicht gibt, und das man auch nicht kann. Mit jemanden Nachrichten schreiben, der hunderte Kilometer entfernt ist und in Sekunden Antworten zu bekommen, war unvorstellbar. Schneller zu reisen, als ein Pferd rennen kann, galt als schädlich für den menschlichen Körper...


Vielleicht denken wir manchmal, dass nun ja alles erfunden ist, und man nichts neues mehr entdecken kann. Aber noch immer gibt es Menschen, die unrealistische Träume haben und diese dann tatsächlich umsetzen. Es ist so vieles möglich, wenn wir es wagen zu träumen....


#traum #phantasie #fliegenderwal #dasgibtsdochnicht #traumwelt #yeswecan

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Verwandlung