• Christine Nöh

Viele Bälle in der Luft


Wenn dein Leben mit dir jongliert, nimm doch einfach selbst die Bälle in die Hand.

unbekannt


Kannst du Jonglieren? Ich fand das immer toll, aber über das Üben mit drei Bällen bin ich nie hinaus gekommen. Schon drei Bälle in der Luft zu halten habe ich nicht sehr lange geschafft, ohne dass mir dann einer runter gefallen ist.


Ich weiß, es ist eine Sache der Übung. Dann war meine Begeisterung dafür doch nicht groß genug, um es hartnäckiger zu üben, also blieb es bei drei Bällen.


In meinem Leben habe ich gerade weit mehr als drei Bälle in der Luft, die ich versuche oben zu halten. Und ich merke, dass mir das auch nicht immer gelingt. Da fällt mal hier oder da was auf den Boden. Es sind die vielen Kleinigkeiten des Alltags, die ich versuche alle zu schaffen. Aber irgendetwas kommt immer zu kurz.


Dann wirft mir von außen immer noch mal jemand einen Ball dazu, und alles fliegt wild durcheinander.


Im Moment besteht meine Taktik darin, einfach die Bälle wieder aufzuheben, die runter gefallen sind und weiter zu machen. Ich denke, dass es dann bald auch noch mal ruhiger werden wird. Mal sehn, ob ich mich täusche...


#Beeren #rotebeeren #jonglieren #inderlufthalten

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe