top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Verändert


Die Natur bedarf keiner Erläuterung; um ihre Schönheit zu verstehen,

genügt ein offener Blick und ein empfängliches Gemüt.

Karl Detlef


Das ist der gleiche Stein, links und rechts auf dem Foto. Der Unterschied ist, dass auf einer Seite beständig schwefeliges, kalkiges Wasser hinweggeflossen ist und so alles völlig verändert hat. Eigentlich ist dieses Wasser aus den Tiefen der Erde lebensfeindlich und ungenießbar. Aber es hat die Macht solch eine Schönheit zu schaffen.


Vielleicht ist in unserem Leben auch schon lange etwas, das überhaupt nicht so ist, wie wir es uns wünschen würden. Aber vielleicht machen uns manche Schwierigkeiten erst zu dem besonderen Menschen der wir sind. Entscheidend ist immer, was wir aus schwierigen Bedingungen machen. Wenn wir die Chance ergreifen, dass wir uns verändern und etwas Neues wagen, dann können wir von Problemen gestärkt, statt geschwächt heraus kommen.


Vielleicht beurteilen andere und sagen: "das ist ja nicht normal, ein Stein hat grau zu sein." Aber genau das macht die Schönheit aus, dass es eben nicht normal ist.





24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page